31. Juli 2016

Motivation gesucht? - 6

Hallo und willkommen zu einem neuen Motivationspart!

Ich weiß nicht, aber nach den vielen emotionalen, persönlichen und teils traurigen Posts der letzten Zeit wollte ich mal wieder etwas Licht in's Dunkel bringen und euch erheitern. Deswegen gibt es dieses Mal eine Reihe von Link- oder Videotipps und Internetseiten, die ihr zum Thema Skin Picking/Haut/Mental Health anschauen und besuchen könnt. Das meiste habe ich mir über die vergangene Zeit notiert und gesammelt, sodass ich es gebündelt an euch weitergeben kann. Lasst euch inspirieren, motivieren, beruhigen und ablenken. Viel Spaß dabei!


1. https://www.youtube.com/watch?v=WeratXM78XA
Dieses Video ist eine Zusammenstellung von kleinen Geschichten vieler Menschen, die von Akne betroffen sind. Sie erzählen, was es mit ihnen macht und wie sie sich fühlen. Sehr emotional, aber leider auch ein wenig negativ. Falls ihr aber nur mal merken wollt, dass ihr nicht allein seid, dann schaut rein!

2. https://www.youtube.com/watch?v=ZpXw3aWqVLU
Achtung, dieses Videomaterial könnte triggernd sein, daher lest dies bitte vorher: Hier geht es - ähnlich wie bei Nummer 1 - um Geständnisse verschiedener Personen. Dieses Mal betrifft es nicht das Thema Akne, sondern das selbstverletzende Verhalten. Wieder werden unterschiedliche Gefühle und Gedanken dazu geäußert, die erst am Ende positiver werden.

3. https://www.youtube.com/playlist?list=PL0PtUxA4JeEKTmgZv0hvTC8BoHuXF1luz
Unter diesem Link findet ihr die komplette Playlist "Mental Health Week" des Youtubekanals BuzzFeedYellow, wenn ihr euch dafür noch näher interessiert. Dort werden verschiedenste Themen unter die Lupe genommen.

4. https://www.youtube.com/watch?v=3KmV-zy6Zxc
Vielleicht kennt ihr dieses wundervolle Video und diese junge Dame schon, aber ich musste es einfach mit in die Sammlung nehmen, da ich letztens wieder drauf kam und es mich so berührte... Zu sehen ist Cassandra (Model und Youtuberin), die an Akne leidet und dies im Video "gesteht", indem sie sich abschminkt. Gegen Ende wird auch sie sehr emotional, das nimmt einen einfach mit!

5. http://frauenheute.com/2015/08/07/magst-du-dich-jede-frau-sollte-das-sehen/
Ein Artikel, wo ich gar nicht mehr weiß, wie ich darauf kam... Naja, egal. Das Thema des Artikels ist Schönheit, Selbstbewusstsein und die Auseinandersetzung mit Schönheitsidealen. Beim Lesen des Artikels wird schnell klar, dass die Absicht dahinter ist, die Leserin von ihrer eigenen Schönheit zu überzeugen. Das wird auch mithilfe eingefügter Videos erreicht, die eine unglaublich starke Wirkung haben, wie ich finde. In dem einen Video lassen sich z.B. Frauen von einem Phantombildzeichner nach eigener und fremder Beschreibung zeichnen. Die Ergebnisse werden am Ende verglichen und sind verblüffend! Mir ging es nach dem Lesen des Textes und dem Schauen der Videos gleich viel besser.

6. https://www.youtube.com/watch?v=L3SPPsQ5xwU
Auch dieses Video ist (aus gutem Grund) relativ bekannt. Sechs sehr unterschiedliche Frauen nehmen an einem kleinen Experiment teil, wo sie zu Beginn geschminkt sind und sich dazu äußern, was Make Up für sie bedeutet. Im Laufe der Zeit schminken sie sich ab, äußern sich zu ihrem ungeschminkten Ich und motivieren damit, sich selbst besser in der eigenen Haut zu fühlen. Es wird deutlich gemacht, dass es ok ist, nicht perfekt zu sein und Fehler zu haben!

7. https://www.youtube.com/watch?v=NpiGbJSYdqQ
Natürlich dürfen Videos von Beckie nicht fehlen, haha. Ihr dürftet sie inzwischen ganz gut kennen, da ich sie mehr als einmal vorgestellt habe. Obwohl sie hauptsächlich mit Trichotillomanie kämpft, hat sie auch ihre Dermatillomanie-Phasen. In diesem Video spricht sie darüber, dass es ihr hilft, eine ganz besondere Art von Videos zu schauen. Nämlich Videos, wo man zusieht, wie Pickel an einer anderen Person professionell ausgedrückt werden. Es wirkt beruhigend auf sie und vielleicht hat es auf euch ja eine ähnliche Wirkung, probiert es aus! Für mich ist es übrigens nichts, aber das muss nichts heißen.

8. https://www.youtube.com/watch?v=FYBsUGSX_2I
Ein weiteres, kurzes Video von ihr, wo sie darüber spricht, dass es manchmal schwer ist, an einer psychischen Erkrankung zu leiden. Dass man sich manchmal mit unmöglichen Leuten rumschlagen muss, die kein Verständnis zeigen (können). Aber sie betont auch, dass es uns stärker macht und wir bloß weiterkämpfen sollen. Ganz meine Meinung!

9. https://www.youtube.com/watch?v=RMdprkWILYE
Hier gibt Beckie sogenannte 'Trich Tips' für die Klausurenphase. Ja, sie sind eigentlich auf die Trichotillomanie bezogen, lassen sich teilweise aber leicht auf die Dermatillomanie übertragen, da es im Großen und Ganzen um die Beschäftigung der Hände geht. Generell kann ich euch nur empfehlen, regelmäßig bei ihrem Account vorbeizuschauen!

Zu guter Letzt gebe ich euch noch drei Facebookseiten weiter. Ich bin zwar selbst nicht bei Facebook angemeldet, aber ich gucke trotzdem hin und wieder rein, um auf dem neuesten Stand zu sein. Manchmal entdeckt man da auch interessante Dinge. ;)

https://www.facebook.com/Dermatillomanie
https://www.facebook.com/inmeinerhaut/
https://www.facebook.com/Skin-Picking-Selbsthilfe


So, das war es dann auch schon. Ich hoffe, dass ich euch ein wenig unter die Arme greifen konnte und ihr etwas darunter gefunden habt, was euch nun besser fühlen lässt. Denkt immer dran: Ihr seid nicht allein!

Die vorherigen Teile dieser Postserie könnt ihr entweder oben bei der Seite "Auf einen Blick" finden oder unter dem Label Tipps.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen! Ihr wollt einen Kommentar hinterlassen, mir Lob, Anregungen, Tipps oder auch Kritik geben? Dann macht das, ich freue mich jederzeit über Rückmeldungen und werde antworten. :) Ihr wollt mich weiterführend per E-Mail anschreiben? Ich bin unter folgender E-Mail für euch erreichbar: dermatillomanie-blog@web.de