Über mich

22.04.2017

Neben meinem Post "Wer bin ich?" möchte ich mich hiermit auf einer separaten Seite kurz vorstellen.
Name: Jacqueline
Alter: 20 Jahre
Wohnort: in Niedersachsen
Wichtiges zum Äußeren: 1,55m kleiner Zwerg mit zierlicher Figur und langen, braunen (gefärbten) Haaren
3 stärkste Eigenschaften: Ehrlichkeit, Humor, Zuverlässigkeit
3 eher negative Eigenschaften: Perfektionismus, Ungeduld, gelegentlicher Sturkopf
Vorlieben: Außergewöhnliches, gutes Essen, Motorradfahren
Abneigungen: Unordentlichkeit, Unzuverlässigkeit und Unpünktlichkeit
Sonstiges: Skinpickerin seit ungefähr 8 Jahren, wissentlich erst seit ca. viereinhalb Jahren
Betroffene Stellen: Gesicht, Hals, Dekolleté, Rücken, Oberarme und Schultern, Beine

Da dies nur eine Kurzversion sein soll, belasse ich es mal dabei. Ich neige ansonsten dazu, seeehr weit auszuholen und am Ende einen Roman fabriziert zu haben. Schaut euch einfach ein wenig auf meinem Blog um, dann werdet ihr merken, wie ich so drauf bin. :)

26.05.2017

Kommentare:

  1. Hey danke und toll dass du den blog machst. Was nimmst du für deckendes Makeup?
    LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir! :)

      Ich benutze kein Make-Up, sondern entweder nur Concealer und Puder oder das Ganze und BB-Cream. Schau dazu doch mal bei meinem "Vorher-Nachher-2"-Post vorbei, wenn es dich interessiert. Hier findest du ihn:

      http://mein-leben-mit-skinpicking.blogspot.de/2015/08/vorher-nachher-2.html

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Hey ;)

    Habe deinen Blog beim Stöbern im Internet gefunden und bin irgendwie froh "real existierende Leidgnossen" gefunden zu haben.

    Bei mir trat das Skin Picking erst vor einem Jahr mit Beginn einer leichten Akne auf und das mit Mitte 20.
    Also wird man auch im Aler vor solch' einem Mist nicht verschont.

    Auf das er uns, durch Kraft und Ausdauer, auch wieder verlässt. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du!

      Schön, dass du meinen Blog gefunden hast! Ich freue mich über jeden "Neuankömmling", dem ich eventuell helfen kann. :)

      Nein, das Skin Picking kennt tatsächlich keine Altersgrenzen.

      Wünsche dir noch viel Erfolg!

      Jacqueline

      Löschen
  3. Hallo Jacqueline,

    Ich finde es echt super dass du dieses Problem ganz öffentlich thematisierst! Ich kenne das Problem und habe auch erst vor einiger Zeit realisiert, dass mein Verhalten suchtartig ist. In letzter Zeit ist es bei mir besser geworden, aber manchmal frage ich mich, ob ich jemals dazu in der Lage sein werde, es ganz zu lassen. Was denkst du darüber? Das ist das erste Mal, dass ich eine Seite gefunden habe, auf der jemand das gleiche Problem wie ich hat. Sonst fühle ich mich damit wie ein Alien.
    Danke :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jacqueline,
    mein größter Respekt, dass du dich traust dieses Thema so offen anzusprechen! Ich bin 17 Jahre alt und habe das gleiche Problem wie du: Skin Picking! Ich habe schon immer gerne an meiner Haut herumgedrückt aber bis vor ca. 1 Jahr wusste ich nicht, dass diese Krankheit einen Namen hat! Ich bin gerade in dieser Phase, in der ich selber so viel wie möglich darüber erfahren möchte, deshalb find ich es toll, dass du uns an deiner Story teilhaben lässt! Mein Problem ist, dass ich mit mir selber gerade sehr zu kämpfen habe! Nach jedem Anfall sinkt mein Selbstwertgefühl noch weiter und das Skin Picking schränkt mich schon sehr ein in meinem Alltag: manchmal traue ich mich nicht aus dem Haus und sage geplante Treffen mit Freunden ab weil ich ja "kurzfristig krank geworden bin". Bis jetzt weiß keiner so wirklich von meiner Krankheit, aber ich habe aufjedenfall vor, meiner besten Freundin und auch meinen Eltern davon zu erzählen. Nun meine Frage: Wie hast du dich "geoutet"? Bzw wie hast du deine Familie/Verwandten/Freunde bescheid gegeben? Ich habe irgendwie sehr Angst davor...
    Eine Antwort würde mir sehr helfen! Vielen Dank und würde mich freuen, wenn wir noch öfter in Kontakt treten!
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura!

      Ich freue mich, dass du hier auf meinem Blog gelandet bist und mir einen Kommentar hinterlassen hast! Danke auch für deine lieben Worte! :)

      Ich würde dir gerne antworten, finde es aber in diesem Rahmen etwas unpassend. Magst du mir deine E-Mail-Adresse verraten? Wenn du das nicht möchtest, schreib mir doch kurz an meine E-Mail dieses Blogs (dermatillomanie-blog@web.de)! Dann können wir dort schreiben, ich helfe dir gerne bzw. gebe dir einen Rat bei deiner Situation.

      Liebe Grüße!

      Löschen

Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen! Ihr wollt einen Kommentar hinterlassen, mir Lob, Anregungen, Tipps oder auch Kritik geben? Dann macht das, ich freue mich jederzeit über Rückmeldungen und werde antworten. :) Ihr wollt mich weiterführend per E-Mail anschreiben? Ich bin unter folgender E-Mail für euch erreichbar: dermatillomanie-blog@web.de