28. Juni 2017

Chancen vertun

Ja, die Überschrift ähnelt der vom vorherigen Post absichtlich so sehr.

Es ist witzig... Vorgestern spreche ich noch aus einem gewissen Optimismus und einer Zuversicht heraus, doch auch die stärkste Sicherheit kann vom Skin Picking gestürzt werden. Gerade hatte ich einen - verhältnismäßig kleinen - Anfall im Bad. Blöd irgendwie. Mit den paar Drückereien der letzten Tage ist das eine schlechte Mischung. Mein Körpergefühl ist gut und daher weiß ich, dass mein Hautzustand schon dabei ist, sich zu verschlechtern. Der Ball rollt bereits bergab. Mh. Das heißt, die Chance ist wirklich vertan. Ich bin gar nicht so traurig oder deprimiert wie gedacht, lediglich etwas verärgert. Aber viel mehr kann ich dazu auch nicht sagen. Es ist eh schon geschehen und nicht mehr rückgängig zu machen. Hätte ich mir vorher denken müssen, nun ist es zu spät. Das hat etwas an meinem Optimismus gerüttelt, muss ich zugeben, aber ich will mich dennoch nicht von negativen Gedanken kontrollieren lassen! Ich will es nicht so sehen, als wäre das eine einmalige Chance gewesen. Das ist doch bescheuert!? Das Leben gibt dir jeden Tag wieder eine Chance, oder etwa nicht? Die eine Chance ist vertan, ja. Aber man verpasst mehr als eine Chance im Leben. Das ist okay, denn es wird immer eine neue Chance geben. Und wenn nicht, musst du dir die Chance erarbeiten. Ich sage das alles jetzt so großkotzig, aber ich will mich einfach nicht geschlagen geben! Vor allem will ich nicht aufgeben, denn das wäre nicht ich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen! Ihr wollt einen Kommentar hinterlassen, mir Lob, Anregungen, Tipps oder auch Kritik geben? Dann macht das, ich freue mich jederzeit über Rückmeldungen und werde antworten. :) Ihr wollt mich weiterführend per E-Mail anschreiben? Ich bin unter folgender E-Mail für euch erreichbar: dermatillomanie-blog@web.de