2. April 2017

2 Monate in Bildern

Huhu Heimat!

Die Seminarwoche ist vorbei und ich kann jetzt schonmal verraten, dass ich wirklich mehr als genug Fotos schießen konnte. Doch damit müssen wir noch bis zum nächsten Mal warten, da ich noch etwas nachzuholen habe.

Mein "Videoprojekt"... Mhm, im letzten Post habe ich euch erzählt, dass ich mit dem Verlauf dieses Projekts nicht so zufrieden bin. Meine Disziplin hinsichtlich des täglichen Fotografierens ist im Keller, könnte man sagen. Das ist auch immer noch der Fall, aber ich habe für den vergangenen Monat dennoch ein Video zusammengestellt. Um genau zu sein ist es sogar mehr als ein Monat, da ich noch während des Seminars Bilder von mir gemacht habe. Ansonsten wären es einfach zu wenig gewesen. Außerdem habe ich die Bilder des ersten Videos vorne im Schnelldurchlauf vorangesetzt - so hat man gleich den Überblick über die ganzen 2 Monate. Von Ende Januar bis jetzt. Ach, schaut einfach rein (wie auch beim letzten Teil bitte auf HD-Qualität stellen!):


Auch hier gibt es nochmal Anfangs- und Schlussbild des letzten Monats nebeneinander, obwohl der Unterschied diesmal nicht ganz so auffällig ist.


Mein Hautzustand hat sich über den vergangenen Monat kaum verändert. Wir sind in einem konstant mittelmäßigen Bereich, würde ich sagen. Es geht besser, allerdings auch wesentlich schlechter. Im Gesicht stört es mich überhaupt nicht, aber im Dekolleté hätte ich gerne reinere Haut. Das könnt ihr vielleicht verstehen... Es wird wieder wärmer, die Kleidung wird knapper und naja. Je weniger Pickel im Ausschnitt, desto schöner und wohler fühle ich mich, wenn ich ihn zeige. Auch mit schlechter Haut trage ich Ausschnitt, aber wenn ich die Wahl habe, würde ich mich natürlich für reine Haut entscheiden.

Nunja, was das Projekt betrifft, habe ich eine Entscheidung getroffen. Ich werde es erstmal nicht weiterführen und auf später verschieben. Ganz aus der Welt wird es nicht sein, da ich es ja jederzeit wieder starten kann. Im Moment sehe ich aber aus verschiedenen Gründen nicht (mehr) so viel Sinn darin. Hier ist demnach vorerst Schluss. Es hat Spaß gemacht, aber mir fehlt derzeit die richtige Motivation und Disziplin.

Davon ab wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag, ciao!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen! Ihr wollt einen Kommentar hinterlassen, mir Lob, Anregungen, Tipps oder auch Kritik geben? Dann macht das, ich freue mich jederzeit über Rückmeldungen und werde antworten. :) Ihr wollt mich weiterführend per E-Mail anschreiben? Ich bin unter folgender E-Mail für euch erreichbar: dermatillomanie-blog@web.de