30. September 2016

Jeden Tag eine gute Tat

Na ihr! Endlich Wochenende, puh.

Heute gibt es nur einen kleinen (aber feinen) Post, der sich auch an bisschen an mich selbst richten soll. Diejenigen unter euch, die hier schon lange mitlesen, haben mich ganz gut kennengelernt und wissen, dass ich sehr ehrgeizig bin und mir große Aufgaben stelle bzw. hohe Ziele setze. Ich will immer mehr schaffen und erreichen, mich selbst übertrumpfen. Und obwohl ich manchmal scheitere, werde ich die Kämpferin in mir nicht los. Das ist zwar nicht unbedingt schlecht, aber ich wurde durch den dritten Gastpost dazu bewegt, darüber mal nachzudenken.

Folgendes Zitat war dafür ausschlaggebend:
"Ich denke, ich habe in letzter Zeit jedoch für mich gelernt, dass man nicht nach der einen großen Lösung suchen sollte, sondern jeden Tag im kleinen Stil ein bisschen FÜR einen guten Umgang mit der Haut kämpfen sollte!"

Beim Lesen dieser Textstelle fühlte ich mich angesprochen, mir das in Zukunft mehr zu Herzen zu nehmen. Ich möchte stets so Großes erreichen und dabei denke ich nicht dran, dass auch kleine Erfolge wichtig sind und sich über die Zeit summieren. Das kann ja genauso toll sein! Kleine Erfolge sind nebenbei noch viel leichter und schneller zu erreichen. Außerdem ist das Risiko für eine Niederlage geringer. Aus dem Grund habe ich mich gestern und heute zusammengerissen, einen Gang runtergeschaltet und kleine Erfolge erzielt. Gestern Abend bei der Abendroutine habe ich keine Sekunde gedrückt und heute Morgen nach dem Duschen habe ich keine einzige Kruste im Dekolleté abgekratzt. Yes! So habe ich mir gleich zwei kleine Gründe geschaffen, stolz und froh zu sein.

Vielleicht versucht ihr das auch mal. Stellt euch kleine Aufgaben und wachst daran! Dann kann man sich immer noch steigern, wenn man das möchte. Wenn man irgendwann zu viel will, kommt schnell Frust auf und das wird bei mir wohl der Fall gewesen sein.

Mh, heute Abend könnte ich es ja wieder ausprobieren, was meint ihr? Kein Skin Picking heute Abend! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen! Ihr wollt einen Kommentar hinterlassen, mir Lob, Anregungen, Tipps oder auch Kritik geben? Dann macht das, ich freue mich jederzeit über Rückmeldungen und werde antworten. :) Ihr wollt mich weiterführend per E-Mail anschreiben? Ich bin unter folgender E-Mail für euch erreichbar: dermatillomanie-blog@web.de