15. Mai 2016

Immer der Sonne nach!



Ist er nicht süß? Dieser kleine Kollege saß letztens draußen an unserer Balkontür und als ich ihn entdeckte, zückte ich schnell mein Handy. Ne ganze Zeit lang ruhte er sich dort aus, bis er weiterflog...

Nun, eigentlich habe ich nicht viel zu erzählen. Ich möchte euch nur darüber informieren, dass ich mich ab morgen Abend auf den Weg in den Süden mache. Mit einer Gruppe von neun weiteren Leuten verbringe ich eine Woche auf Ibiza - es ist eine Art "Abi-bestanden"-Urlaub. Besser vielleicht "Abi-durchgestanden"-Urlaub, denn mehr wissen wir ja noch nicht. Aber wir gehen nicht davon aus, dass einer von uns in die Nachprüfung muss. Wie auch immer, für mich ist es der erste richtige Urlaub. Mit meiner Familie war ich nie wirklich im Urlaub, dafür fehlt uns das Geld. Einzig 2010 waren mein Dad, meine Schwester und ich mal in Spanien, aber das wurde uns nur ermöglicht, weil mein Vater dort seine Danprüfung im Karate abgelegt hat und wir quasi mit der Karategruppe gereist sind. Es war toll und sowas wie Urlaub, aber diesmal wird es anders! Diesmal wird es ein richtiger Urlaub mit hoffentlich viel Erholung, Spaß und Sonnenbaden. Dabei versuche ich, mich nur auf mich und meine Entspannung zu konzentrieren und den Moment zu genießen. Ich muss nämlich zugeben, dass sich ab dem Zeitpunkt der Planung des Urlaubs im Januar bis jetzt so Einiges in der Gruppe zum Negativen verändert hat. Manche Gruppenmitglieder haben sich als totale Charakterschweine herausgestellt, mit denen ich jetzt nicht erneut freiwillig in den Urlaub fahren würde. Sie waren vielleicht mal so etwas wie Freunde, aber damit ist nun Schluss. Es ist so schlimm, dass ich mich unendlich auf den Moment freue, wo der Abiball vorbei ist und ich mir denken kann:"Gott sei Dank musst du diese ganzen Idioten nie wiedersehen!" Der Kontakt wird abbrechen und ich werde froh drum sein. Vielleicht erkennen das ja auch ein paar unter euch wieder: Wenn die Schule vorbei ist, zeigt sich eben, zu wem man eine richtige Freundschaft pflegt und zu wem nicht. Die Wege trennen sich in den meisten Fällen und man beginnt ein neues Leben, indem man umzieht, alleine wohnt, eine Ausbildung bzw. ein Studium beginnt, neue Menschen kennenlernt o.Ä.. Aufgrund dieser Situation habe ich wenig Lust auf den Großteil der Leute, mit denen ich reise und die Woche verbringen werde. Leider konnte man vorher nicht wissen, was noch alles in der Zwischenzeit bis zum Urlaubsantritt passiert. Nun ist es so, wie es ist und niemand kann es mehr ändern. Für mich ist nur wichtig, dass ich mir meinen ersten richtigen Urlaub nicht davon versauen lasse! Wenn die Leute mir auf den Sack gehen, dann entferne ich mich eben und mache das, worauf ich Lust habe. Ich will mich verdammt nochmal erholen und für ein paar Tage glücklich sein, das zerstört mir niemand! Ich brauche das!

Soweit dazu, nun kommen die daraus folgenden Konsequenzen: Bisher weiß ich noch nicht, wie es dort bezüglich Wlan und freiem Internetzugang aussieht und selbst wenn - ich habe Besseres zutun im Urlaub. Das bedeutet, dass ich mich wahrscheinlich bis einschließlich zum 24.5 nicht melden werde. Vielleicht kann ich danach aber mit schönen Fotos aus der Zeit dienen, denn meine Kamera wird auf jeden Fall mitgenommen! Wenn über die Woche genügend Bilder entstehen, kann ich eventuell sogar eine neue Fotoserie starten. Mal schauen.

Dementsprechend heißt es für mich ab morgen: Immer der Sonne nach! :)

Kommentare:

  1. Dann wünsche ich dir gute Erholung und dass dir die Abgrenzung von dem, was dich ev. nervt gelingt!
    Liebe Grüße
    Melly

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß :)
    Und wenn dir die Anderen auf die Nerven gehen, dann mach dort halt dein eigenes Ding und genieß den Urlaub ;)
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Auch von mir: viel Spaß, lass dir nicht die Stimmung versauen! :D
    Bin gespannt, was du zu erzählen hast.

    AntwortenLöschen
  4. Auch an Marc und Emma nochmal Danke und speziell an Marc: Schön, mal wieder von dir zu hören! Dachte schon, dich gäb's nicht mehr. :D

    Ihr werdet dann sehr bald was lesen zum Urlaub. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar gibt es mich noch :)
      ich schaue ca. alle 2 wochen hier rein ob es bei dir was neues gibt und wie es dir geht ;)
      zugegebenermaßen habe ich allerdings schon eine weile nichts mehr kommentiert... aber ich bin regelmäßig da und habe auch nicht vor das zu ändern :D

      Löschen

Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen! Ihr wollt einen Kommentar hinterlassen, mir Lob, Anregungen, Tipps oder auch Kritik geben? Dann macht das, ich freue mich jederzeit über Rückmeldungen und werde antworten. :) Ihr wollt mich weiterführend per E-Mail anschreiben? Ich bin unter folgender E-Mail für euch erreichbar: dermatillomanie-blog@web.de