23. September 2015

Fotografierversuche

Einen schönen Herbstanfang wünsche ich euch! Hoffen wir alle mal auf möglichst wenig Regen und Sturm, ich persönlich kann mit solch einem Schmuddelwetter echt nichts anfangen... Am liebsten darf es bis Dezember so schön sonnig und warm bleiben wie jetzt.

Kennt ihr diese Tage, an denen ihr euch mal richtig hübsch fühlt? Wo ihr dann vielleicht mal die Kamera oder das Handy rausholt und die guten Momente festhalten wollt? Wo ihr Fotos über Fotos macht und irgendwann aufgebt, weil sie euch einfach nicht zufrieden stellen, da ihr auf den Bildern komplett anders ausseht als in echt? Genau so geht es mir gerade, deshalb ist dies mal wieder ein spontaner Post. Ihr müsst wissen, dass ich mich ziemlich selten selbst fotografiere. "Selfies" sind eine Rarität auf meinem Handy und wirklich "gute Fotos" von meiner Digitalkamera gibt es auch nicht viele von mir. Eigentlich ist das schade - es gibt einige Momente, in denen ich mich wohl fühle und natürlich würde ich diese Momente gerne ausnutzen, indem ich Fotos mache, aber es will häufig nicht klappen. Genauso wie heute: Ich habe gerade eben mit meinem Handy und mit meiner Kamera Fotos gemacht, aber schnell feststellen müssen, dass ich mir auf den Bildern einfach nicht so gefalle wie in echt. Hässlich finde ich mich nicht, aber irgendwie geht Einiges über den Weg des Fotografierens verloren, hab ich das Gefühl... Laut den Meinungen einiger Personen, die mich kennen, sehe ich auf Fotos sowieso sehr anders aus als in echt. Ich habe sogar ein paar Mal gehört, dass meine Ausstrahlung, die ich in echt habe, auf Bildern überhaupt nicht rüberkommt. Womöglich liegt es daran, ich weiß es nicht. An und für sich ist das schon ein ziemliches 'First-World-Problem', gebe ich zu. Trotzdem nervt mich das gerade... Auch ich darf mich mal über Kleinigkeiten beschweren, denke ich.

Hier heißt es dann auch schon wieder bis zum nächsten Mal, wo es hoffentlich wieder mehr Grund zur Freude gibt. Stellt euch an dieser Stelle einfach eine Jacqueline in ihrer Bestform und mit schicken Klamotten vor, die euch zum Abschied zulächelt. Bis dann! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen! Ihr wollt einen Kommentar hinterlassen, mir Lob, Anregungen, Tipps oder auch Kritik geben? Dann macht das, ich freue mich jederzeit über Rückmeldungen und werde antworten. :) Ihr wollt mich weiterführend per E-Mail anschreiben? Ich bin unter folgender E-Mail für euch erreichbar: dermatillomanie-blog@web.de