11. Januar 2015

Ich habe mich getraut!

Ich möchte gerne einen kleinen Nachtrag zu meinem anderen Post von heute (Traut euch!) liefern. Undzwar waren mein Vater, meine Schwester und ich heute in einem sehr bekannten Theater in unserer Stadt, da wir von unseren Großeltern zu Weihnachten Karten dafür geschenkt bekommen haben. Wie ihr euch vielleicht denken könnt, habe ich mich nicht geschminkt, obwohl ich das sehr gerne getan hätte. Doch ich bin immer noch in diesem "Ist-mir-vollkommen-egal"-Modus und wollte außerdem vorhin keine Zeit für das Hübschmachen verschwenden. Irgendwie war es aber schwer, das Ganze durchzuziehen, während sich die eigene Schwester auftakelt und am Ende wirklich sehr hübsch aussieht. Es ist nicht so, dass ich es ihr nicht gönnen würde, aber es kommt eben eine Art " Zugzwang" auf und vielleicht sogar sowas wie Neid... Es wäre leichter gewesen, wenn sie sich nicht so sehr geschminkt und frisiert hätte. Allerdings bin ich ehrlich und bekenne mich dazu, dass ich jetzt froh bin, bei meiner Entscheidung geblieben zu sein. Ich habe mich in keinem Moment unwohl oder angestarrt gefühlt und das erleichtert mich erneut. Vermutlich werde ich mich dennoch morgen für die Schule schminken, aber wer weiß... vielleicht bin ich bald soweit, dass ich auch dort ungeschminkt hingehen kann.

Damit wünsche ich euch noch einen schönen Abend und bis bald, diese Woche wird sehr stressig für mich werden.

Kommentare:

  1. Ungeschminkt rausgehen war für mich früher auch extrem schwer. Ich musst quasi zwangsweise eine Weile damit aufhören, weil ich für einige Wochen ausprobieren wollte, wir meine Haut reagiert, wenn ich nichts mehr mit ihr mache (Pflege). Abschminken war nicht möglich, also auch kein Schminken. Von Vorteil war, dass ich zu der Zeit ein Praktikum in der Behindertenhilfe gemacht habe und die Leute einen dort kein bisschen nach dem Aussehen bewerten... :)
    Man gewöhnt sich echt schnell dran, ich schminke mich mittlerweile echt selten.

    Du machst das klasse! Weiter so! <3

    AntwortenLöschen
  2. Das denke ich mir auch, hab mich ja schon sehr weit umgewöhnt.

    Danke für deinen motivierenden Kommentar! :)

    AntwortenLöschen

Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen! Ihr wollt einen Kommentar hinterlassen, mir Lob, Anregungen, Tipps oder auch Kritik geben? Dann macht das, ich freue mich jederzeit über Rückmeldungen und werde antworten. :) Ihr wollt mich weiterführend per E-Mail anschreiben? Ich bin unter folgender E-Mail für euch erreichbar: dermatillomanie-blog@web.de