6. Dezember 2014

48 Stunden

Ich kann's kaum glauben... Nun sind es schon 48 Stunden ohne Skin Picking. Es fühlt sich so an, als würde es erst jetzt so richtig losgehen, was mein Zwischenziel betrifft. Die paar Tage am Anfang hatte ich verschwindend kleine Fortschritte gemacht und mich darüber geärgt und jetzt läuft es wie am Schnürchen! Der Drang zum Skin Picking sinkt einerseits und dann gibt es andererseits auch kurze Momente, in denen der Drang fast unaushaltbar ist. Dennoch konnte ich bisher stark sein und mich abhalten, worüber ich extrem glücklich bin! Ich hab es so satt, an mir selbst zu scheitern und mich ständig selbst zu enttäuschen. Natürlich bringt es nichts, sich wegen Rückfällen die Augen auszuheulen, aber letzendlich macht es einen doch traurig, zumindest für einen kurzen Moment. Dieses Gefühlschaos, was ständig in einem herrscht, ist sehr anstregend und nervenaufreibend. Ich werde mich jetzt nicht auf meinem Erfolg ausruhen, sondern weiter kämpfen und ich hoffe so sehr, dass es bestmöglich klappt. Wir hören uns, Leute! Bis dann. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen! Ihr wollt einen Kommentar hinterlassen, mir Lob, Anregungen, Tipps oder auch Kritik geben? Dann macht das, ich freue mich jederzeit über Rückmeldungen und werde antworten. :) Ihr wollt mich weiterführend per E-Mail anschreiben? Ich bin unter folgender E-Mail für euch erreichbar: dermatillomanie-blog@web.de